FOLLOW US

RESERVIERUNG 05242 20902 BOOK NOW
Top
 

Werdegang der RachKuchl

 / Die Hütte  / Werdegang der RachKuchl
19 Apr

Werdegang der RachKuchl

„Werdegang“ deshalb, da wir schon einmal eine RachKuchl in Verwendung hatten. Und zwar am St. Georgenberg. Da wir 15 Jahre lang bis zum 06. Jänner 2012 die Wallfahrtseinkehr St. Georgenberg betrieben haben – gab es auch dort eine RachKuchl. Diese „Mini-RachKuchl“ war der heutigen am Vomperberg sehr ähnlich. Der „look and feel“ also die Optik und das Gefühl das sie vermittelt hat, war damals wie heute – urig und gemütlich.
Die RachKuchl am St. Georgenberg war natürlich viel kleiner und so konzipiert, dass wir sie im Herbst aufbauen konnten und im Frühling wieder abbauen konnten.
Das ist heute natürlich nicht mehr so. Aber sämtliche Teile der alten RachKuchl haben wir bis auf’s letzte Brett alle in der neuen RachKuchl verwendet.

In etwas mehr als 6 Wochen haben wir es von der grünen Wiese bis zur fertigen Hütte geschafft. Und am 1. Andventwochenende 2013 konnten wir pünktlich eröffnen. Danke noch einmal an alle Beteiligten die sich so schweißtreibend dafür eingesetzt haben!

Bei unserer RachKuchl am Vomperberg setzen wir auf Gemütlichkeit mit urigem Ambiente. Mit viel Liebe zum Detail haben wir eine Atmosphäre geschaffen in der sie sich wohlfühlen können.
Überzeugen sie sich selbst bei einem Besuch in der RachKuchl am Vomperberg.

Markus Burmann