FOLLOW US

RESERVIERUNG 05242 20902 BOOK NOW
Top
 

Klostergeist

in zweiter Generation hausgemacht
 / Allgemein  / Klostergeist
29 Dez

Klostergeist

In zweiter Generation Hausgemacht

Der Klostergeist – Enthält vielerlei Kräuter und Gewürze und das ein oder andere Geheimnis

Der Klostergeist hat seinen Ursprung am St. Georgenberg. Dort haben wir die vollständig erhaltene Rezeptur entdeckt. An einem schneereichen Wintertag im Februar vor annähernd 20 Jahren im alten Dachboden des Gasthauses. Welches wir für 15 Jahre bewirtschaftet haben.

Vergessen und verstaubt wurde das handschriftliche uralte Rezept eben an jenem Wintertag zufällig von uns gefunden. Es war sofort klar hier haben wir was Besonderes in Händen. Auf Pergament in Kurrentschrift geschrieben jedoch für uns sehr schwer lesbar. Der damalige Wallfahrtspater Burkhard hat dabei geholfen dies zu entziffern bzw. übersetzt.

Die darauf aufgeführten Zutaten waren in den 1990er Jahren noch nicht so populär wie heute. Zutaten der Hildegard von Bingen wie Ingwer oder Galgant noch nicht so in. Jedoch ließen wir uns nicht abbringen und konnten alle Zutaten schließlich besorgen.

Die alte Rezeptur haben wir verfeinert und somit war der Klostergeist geboren. Auf Basis eines hochwertigen Obstlers setzen wir die vielen Kräuter und Gewürze an. Unter anderem Ingwer, Galgant, Muskat und Safran um nur einige zu nennen. Der Klostergeist wird von uns mittlerweile in zweiter Generation hausgemacht.

Gönnen Sie sich einen Schluck dieser alten Kraft…

Markus Burmann